Kulinarik - Montana Hochfügen

Kulinarik

Beste Zillertaler Küche

Es duftet nach süßem Kuchen, am Nebentisch wird eine zünftige Brettljause mit Speck, herzhaftem Käse und frisch gebackenem Brot serviert, und der Wirt duzt einen gleich beim Hereinkommen: Willkommen im Kulinarik-Paradies Zillertal! 

Die Zillertaler Küche ist weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannt – und das zu Recht! Hier werden Traditionen hoch gehalten, das wichtigste Kriterium ist immer die Qualität der Zutaten. Viele Spezialitäten unterschiedlichster Art sind so über Jahrhunderte erhalten geblieben und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. 

Die Frische und Herkunft der Erzeugnisse sind besonders wichtig, somit werden meist regionale, saisonale und naturbelassene Produkte in Spitzenqualität verwendet! 

Ob Heumilchkäse, geräucherter Speck, ein zünftiger Edelbrand oder das original Zillertal Bier: Sie sind nur einige der vielen Beispiele für Zillertaler Kulinarik in Höchstform. 

Christian Maelzer: „Es gibt nur eine Gefahr: Wer einmal die Zillertaler Gemütlichkeit genossen hat, der will hier nie wieder weg...“

Montana Alm für Hochgenuss

Wir im Montana haben den Genuss unserer Gäste zu unserem höchsten Ziel gemacht. Und dabei bieten wir alle Möglichkeiten: Egal, ob Ihr in einem unserer Chalets oder in einer Ferienwohnung wohnt – bei uns könnt Ihr zwischen Übernachtung mit Frühstück, Halbpension oder reinem Selbstversorger auswählen.

Ihr entscheidet also, ob Ihr selbst kochen oder ein regionales Frühstück in unserer urigen Zirbenstube bzw. ein genussvolles 3-Gänge-Menü in der Montana Alm einnehmen möchtet.

Frühstücks-Service

Dabei lautet unser Credo: Geschmack ist König! Unsere Montana Alm bietet regionale und internationale Spezialitäten auf bestem Niveau. Das Ganze serviert in uriger und angenehmer Atmosphäre – für herrlichen Genuss nach einem gelungenen Tag an der frischen Luft!

Solltet Ihr Euch entscheiden, für Euch selbst zu sorgen, dann bieten wir auf Wunsch gerne unser Brötchenservice an und versorgen Euch bei Eurem Frühstück täglich mit frischem Gebäck, Croissants und mehr. 

Gastgeberin Birgit: „Wenn die Tage dunkler werden, leuchten in unserer Montana Alm die Kerzen und mit Blick auf die schneebedeckten Berge lässt es sich einfach herrlich genießen.“

Gourmet-Freuden neben dem Montana

Wenn Ihr trotz Selbstversorgung einmal auswärts speisen wollt, dann gibt es dafür viele Gelegenheiten. Entweder Ihr lasst Euch bei uns in der Montana Alm mit Köstlichkeiten aus Tirol und der ganzen Welt verwöhnen, oder aber Ihr macht einen Ausflug in eines der anderen Häuser in Hochfügen.

Ihr möchtet einen ganz besonderen Gourmet-Abend erleben? Dann verraten wir Euch gerne, dass unser direkter Nachbar im Hotel Lamark kein geringerer ist als der dreifache Haubenkoch Alexander Fankhauser, bekannt aus der ORF-Reihe „Frisch gekocht“. 

Derzeit kann Alexander auf 3 Hauben und 18 Punkte im Gault Millau 2017, 5 Sterne und 96 Punkte im Gourmetführer „Guide A la Carte 2017“ und 49 von 50 Punkten im „Falstaff-Guide” 2015 blicken. 

Christian Maelzer: „Genuss ist König in Hochfügen! Wir arrangieren auf Wunsch gerne einen besonderen Gourmet-Abend für unsere Gäste...“