Tradition in Hochfügen - Montana Hochfügen

Tradition in Hochfügen

Ruhepol mitten im Zillertal

Eine Wohltat für die Sinne: Hochfügen ist ein kleiner, idyllischer Ortsteil der Gemeinde Fügenberg. Er besteht nur aus ein paar Hotels und Hütten, die abseits von der Geschäftigkeit des restlichen Zillertals als Ruhepol für Naturliebhaber und Erholungssuchende dienen. 

Wenn Ihr Geschäfte und Menschenmengen sucht, dann werdet Ihr hier nicht fündig. Möchtet Ihr aber einfach ankommen, loslassen, Zeit mit der Familie verbringen und schöne Erlebnisse auf der Skipiste oder dem Wanderweg verbuchen, dann erwartet Euch ein absolutes Paradies! 

Schon die Anreise von Fügen im Zillertal über die 12 km lange Hochfügen-Straße ist ein Erlebnis für sich: Mit jedem Kilometer drehen sich die Uhren ein wenig langsamer. Das Grün der Bäume, die langen Serpentinen und die immer mächtiger werdende Stille laden Euch in eine Welt ein, die den Alltag einfach im Tal hinter sich lässt... 

Bergluft und Panorama

Oben angekommen begrüßt Euch die herrliche Bergluft, die Fichten wiegen sich im Wind und in der Ferne rauscht ein Bach. Endlich durchatmen! Ihr steigt aus dem Auto und werdet von den Gastgebern Christian und Birgit mit ihrem Team gleich mit einem Lächeln begrüßt!

Das Montana bietet Euch und Euren Liebsten einen Rückzugsort der besonderen Art, in bester Tiroler Tradition: Ob Ihr nun eine der 2017 frisch renovierten Ferienwohnungen mit jedem Komfort oder eines der 2015 gebauten modern-alpinen Chalets für Euren Aufenthalt wählt – hier ist für jedes Bedürfnis gesorgt!

Gastgeber Christian Maelzer: „Die meisten Gäste genießen einfach die Ruhe hier oben, sie sind direkt an der Skipiste, haben alles was sie brauchen und können überall zu Fuß hin gehen – das ist einfach entspannend!“